Outdoor Kleidung, G.U.N. Media, Global Underground News, Michael McMaier

Wenn Sie wirklich Freude an einer Wanderung haben wollen und das bei allen denkbaren Witterungsbedingungen, sollten Sie sich über die richtige Outdoor-Kleidung Gedanken machen.

Jetzt G.U.N. Media hier kostenlos über Amazon Einkauf unterstützen

Es gibt kein Schlechtwetter.
Überlegen Sie sich also von Anfang an die optimale Kleidung für Ihre Ausflüge. Dieses Thema mag von manchen auf die leichte Schulter genommen werden, aber das ist genau der falsche Weg. Grundsätzlich sollten Sie bedenken, dass es so etwas wie schlechtes Wetter nicht gibt. Es gibt nur schlechte Kleidung und genau dieses alte Sprichwort, das man sich bei einer Wanderung zu Herzen nehmen sollte. Bei der Suche nach der richtigen Outdoor-Bekleidung gibt es natürlich unterschiedliche Auswahlkriterien. Grundsätzlich ist aber nur eines wichtig: Gute Kleidung kann dafür sorgen, dass die Körperkerntemperatur immer bei 37 Grad Celsius bleibt. Dieses entscheidende Kriterium ist bei einer Wanderung äußerst wichtig.

Die Ausrüstung muss sich anpassen
Auch wenn dies ein scheinbar unkomplizierter Punkt ist, ist genau das Gegenteil der Fall. Schließlich wechseln sich zahlreiche Outdoor-Wetterlagen in oft rascher Folge ab. Sonne, Schnee, Regen und jetzt auch unerträglicher Wind stehen hier nicht selten auf dem Agenda. Diese Klimabedingungen verändern aber auch den Zustand des menschlichen Körpers. Es muss möglich sein, die Kleidung genau an diese veränderten Bedingungen anzupassen.

GUN Media braucht deine Unterstützung – Spende auf PayPal

Michael McMaier

GUN Media

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here