Wahrheit, Global Underground News, GUN Media

Der als Ebenbild Gottes geschaffene Mensch ist mit Vernunft, Verständnis und der Fähigkeit ausgestattet, die Wahrheit zu erkennen und zu lieben.

Jetzt G.U.N. Media hier kostenlos über Amazon Einkauf unterstützen

Der moderne Zeitgeist bestreitet jedoch in der Regel, dass Wahrheit existiert oder bekannt sein kann.

Die Ablehnung, dass es eine universelle Wahrheit gibt, die für alle Menschen gleichermaßen gilt, ist das Gift einer Gesellschaft und verhindert grundsätzlich die persönliche und soziale Verantwortung. In ihren Folgen fördert sie die Sinn- und Hoffnungslosigkeit.

Eine Rückkehr zur Überzeugung, dass es eine verbindliche Wahrheit gibt und dass sie gelebt werden kann und sollte, ist absolut notwendig

Im Jahr 2019 braucht eine moderne Gesellschaft und Kirchen mehr Einheit auf der Grundlage der Wahrheit als einfach nur Einheit.

Und Gottes Wahrheit ist erkennbar; in der Natur, in der Bibel und in der schönsten und höchsten Offenbarung Gottes – in Jesus Christus selbst.

Jesus sagt: “Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater, außer durch mich”. (Johannes 14,6).

Andernorts sprach Jesus in einem konsequenten Dialog mit Pilatus:

Gottes Wort ist Wahrheit” (Johannes 17,17).

Pilatus, nur kurze Zeit später verließ er den Raum, der sich mit der Frage befasste: “Was ist Wahrheit?” (Johannes 18,37).

Er stellte die richtige Frage an die richtige Person! Und doch verlässt er den Raum ohne sichtbaren Sinneswandel, ohne die Bereitschaft, seine Position und Absichten zu ändern. Ein Bild unserer modernen Gesellschaft? Ein Bild von den Kirchen?

Nirgendwo hat Christus sich selbst und den Charakter Gottes so deutlich offenbart wie in der Bibel.

Und es war diese Bibel, die Deutschland vom dunklen Mittelalter bis zur Aufklärung der Reformation führte. Zumindest für eine Weile. Aber auch wie Pilatus ging die Kirche ihren eigenen Weg statt des Weges der Wahrheit. “Dein Wort ist das Licht meines Fußes und ein Licht auf meinem Weg.” (Psalm 119:105)

Das Land braucht keine Gedenkfeiern und kulturellen Veranstaltungen zum Reformationstag etc, sondern eine gelebte Rückkehr von Christen und Kirchen zur Wahrheit.

Dies würde sicherlich wieder zu einer Reformation führen. Brauchen wir eine neue Reformation in Deutschland?

Wenn man sich die Medien ansieht, erscheinen Bilder von Elend. Krieg, Gewalt und Katastrophen. Hoffnungslosigkeit bestimmt die Tagesnachrichten. Aber kaum zu hören ist die Sorge um einen schrecklichen und scheinbar allgegenwärtigen Ausnahmezustand:

Die systematische Abkehr unserer Modernen Gesellschaft von der Wahrheit.

Wahrheit ist kein Luxus, sondern die Notwendigkeit einer zukunftsfähigen, gebildeten Gesellschaft.

GUN Media braucht deine Unterstützung – Spende auf PayPal

Michael McMaier

GUN Media

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here